StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Kann man Schiebebühnen elektifizierten?

Nach unten 
AutorNachricht
Ingo



Anzahl der Beiträge : 44
Anmeldedatum : 23.03.12

BeitragThema: Kann man Schiebebühnen elektifizierten?   Mo 27 Aug 2012, 03:40

Hallo,

Auf meinen Anlagen habe ich den Haken gesetzt bei
"Tfz. benötigt Oberleitung od. Stromschiene"
Wenn ich aber eine E-Lok in eine Fahrzeughalle mittels einer Drehscheibe oder einer Schiebebühne befördern möchte, habe ich das Problem, dass ich das Fahrzeug nicht mehr von der Bühne bewegen kann (siehe oben - keine Oberleitung).
Ich kann auch nicht die Maus (+Strg) hernehmen, denn mit derselben Tastenkombination bewegt man auch die Schiebebühne/Drehscheibe.

Gibt es einen Befehl, den man in die *.ini schreiben könnte?
Ansonsten muss ich immer den Haken weggeben oder auf so eine Bühne verzichten.

Bin für jeden Rat dankbar!

Grüße
Ingo
Nach oben Nach unten
Ingo



Anzahl der Beiträge : 44
Anmeldedatum : 23.03.12

BeitragThema: Re: Kann man Schiebebühnen elektifizierten?   Mo 01 Okt 2012, 13:40

pale
keine Antwort ?
Smile Doch, DK hat geantwortet, dass er die Elektifizierung nicht vorgesehen hat und dass man da sein Akkufahrzeug verwenden kann.

Gesagt, getan

Grüße
Ingo
Nach oben Nach unten
DK1
FKG-Gastkonstrukteur


Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 02.05.09

BeitragThema: Re: Kann man Schiebebühnen elektifizierten?   Di 02 Okt 2012, 21:40

Das fördert gleichzeitig den Spielspaß Cool ...

Grüße,
D.Kanus.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Kann man Schiebebühnen elektifizierten?   

Nach oben Nach unten
 
Kann man Schiebebühnen elektifizierten?
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» [Recherche] Bergbau im Mittelalter - Was kann alles passieren?
» Ich bin Schwabe, ich kann alles außer Hochdeutsch!!!
» Kann mir jemand sagen was die Marken Wert haben???
» Auf einem Bein kann Mann nicht stehen (Frau auch nicht)
» Wie und wo kann man Briefmarken prüfen lassen ?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
FKG-Modellforum :: Allgemeines :: Allgemeines zu EEP-
Gehe zu: