StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Uhrfunktion für Film

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Uhrfunktion für Film   Sa 01 Mai 2010, 20:59

Hi an alle,
michabaer hat schon wieder was im Sinn. Ich baue mir gerade mit dem NOS ein Autokino. Und da kam mir die Idee, ob man mit der Uhrfunktion (Zeiger bewegen sich) vielleicht auch einen laufenden Kinofilm auf der Leinwand des Kinos simulieren könnte.
Kann mir bitte einer der Kons Auskunft darüber geben?
Vorab schon mal ganz herzlichen Dank für Eure Hilfen
und einen konstruktionsreichen (verregneten) Sonntag
Eure michabaer

-heute mal ohne Smileys-
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: auch hier scheine ich die Einzige zu sein   Sa 29 Mai 2010, 02:40

langsam komme ich mir Einzigartig vor (mit meinen Wünschen)
alien Razz geek
Nach oben Nach unten
wohli
FKG-Administrator


Anzahl der Beiträge : 103
Anmeldedatum : 14.04.09

BeitragThema: Re: Uhrfunktion für Film   So 30 Mai 2010, 05:05

Das liegt daran, dass hier eigentlich nur über unsere Modelle gesprochen wird. Wenn du andere Fragen hast oder Anregungen versuch es mal bei Darktrain im Forum. Da bist du dann besser aufgehoben.

_________________
Gruß Thorsten (Wohli)
Nach oben Nach unten
http://www.fkg.regthor.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Uhrfunktion für Film   So 30 Mai 2010, 06:58

@wohli
Danke für die Info - werde es in Zukunft berücksichtigen.
Grüße
michabaer
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Uhrfunktion für Film   

Nach oben Nach unten
 
Uhrfunktion für Film
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» LPG Film 1984/ W50 Winterdienst/ Winterdienst Straße/Schiene
» Zusammen ist man weniger allein
» Ondine
» Kristin Cashore - Die Beschenkte
» Balto

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
FKG-Modellforum :: Allgemeines :: Allgemeines zu EEP-
Gehe zu: